Geschichte

Steuerberatung hat bei uns Tradition.

Ende der dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts gründete Kurt Hennig die Kanzlei als Buchungsstelle für Zahnärzte in Leipzig. Diese damals in ihrer Art einmalige Kanzlei wurde schnell zu der Adresse für Buchhaltungsangelegenheiten für Zahnärzte.

kanzlei 1110 geschichte steuerberatung guizetti partnerNach Kriegsende zog die Kanzlei von Leipzig nach Hannover und fasste auch dort schnell Fuß. Nach und nach erweiterte der Kanzleigründer das Geschäft und holte sich 1971 Bernhard Guizetti als Partner in seine Kanzlei.

Mit dem Wissen und der Erfahrung von Bernhard Guizetti, wurde aus der Buchungsstelle für Zahnärzte ein Steuerberatungsbüro für Zahnärzte, aber auch Humanmediziner, Apotheker und im späteren Verlauf auch für Unternehmen.

Zu Beginn dieses Jahrhunderts folgte eine weitere Spezialisierung auf die aktuelle Entwicklung und Digitalisierung. Immer mehr und immer jüngere Menschen sind dank der sozialen Medien in der Lage sich ohne hohen finanziellen Aufwand selbstständig zu machen, mit sogenannten Start-Ups.

Doch wie auch bei den Heilberuflern, fehlt diesen oftmals das sehr spezifische Wissen der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung und der Steuergesetze.

Mit der Übernahme der Kanzlei von Christian Guizetti im Jahre 2012 wird diesem Umstand Rechnung getragen. Denn für Start-ups gelten, wie auch für Mediziner, spezifische Gesetze und Regelungen, die ein nicht spezialisierter Steuerberater nicht kennt und Sie somit auch nicht umfassend und kompetent beraten kann.

Wir besitzen diese Kompetenz und Erfahrungswerte aus über 80 Jahren. Und unser Erfolg gibt uns Recht. So dass wir 2013 nach Berlin expandiert sind und auch hier Jungunternehmern und Akademikern mit unseren Wissen beratend zur Seite stehen.