Verkaufsberatung

Irgendwann ist es soweit: das Ende des aktiven Arbeitslebens rückt in sichtbare Nähe und der Gedanke, sein Unternehmen – sei es eine Arzt- bzw. Zahnarztpraxis, oder gewerblicher Art wie zum Beispiel eine Apotheke – zu verkaufen wird immer reeller. War es früher teilweise üblich das Unternehmen und die Erfahrung an die eigenen Kinder zu vererben, gehen diese heutzutage oft eigene und somit andere Wege. 

verkaufsberatung 2210 verkaufsberatung guizettiEigentlich kein Problem, sollte man denken, dann sucht man sich halt einen externen Käufer.

Doch so einfach wie noch vor ein paar Jahren ist es nicht mehr die Praxis oder Apotheke zu verkaufen. Oftmals trifft ein erhöhtes Angebot an Betrieben auf mangelnde Nachfrage, was zu einem sinkenden Marktwert führt. Veraltetes Inventar und elektronisches Equipment tun ihr übriges.

Dem können Sie jedoch gezielt entgegensteuern. Denn mit der richtigen Marketingstrategie und Steuerunterlagen, die auf einem Blick Aussagen über die Bonität des Unternehmens zulassen, steigt auch die Wahrscheinlichkeit einen Käufer zu finden.

Wir bereiten Ihre Finanzunterlagen so auf, dass die potentiellen Käufer das Potential Ihrer Praxis oder Ihres Unternehmens erfassen können. So, dass keine Fragen offen bleiben und einer Übernahme nichts mehr im Wege steht.

Praxisverkauf

Welche Faktoren sind bei einer Arzt- und Zahnarztpraxis für den Praxiswert relevant?

 

verkaufsberatung 2210 apothekenverkauf guizettiAusschlaggebend sind der Standort, die Fachrichtung des Inhabers oder der Inhaberin, die Beschaffenheit der Räumlichkeiten, die Patientenstruktur und die Konkurrenzsituation.

Dabei variiert der subjektive Wert je nach Betrachtung stark. Sieht der Zahnarzt seine Praxis mit viel Goodwill und in seiner ganzen Komplexität, ist der Kaufinteressent nur an objektiven Zahlen und Prognosen interessiert. Und diese möglichst neutral und nachvollziehbar.

Nach aktueller Rechtsprechung sind ebenfalls alle zum Bewertungsstichtag bekannten und prognostizierten Entwicklungen zu berücksichtigen.

Unsere Experten von Guizetti & Partner analysieren für Sie den Ist-Zustand Ihrer Praxis, decken hilfreiche Potenziale auf und zeigen verschiedene verkaufsfördernde Chancen auf.

 

Denn der erste Eindruck ist ausschlaggebend. Der potentielle Nachfolger muss sofort den Eindruck haben sich wohlzufühlen und mit einigen wenigen Investitionen seine eigene Praxis eröffnen zu können.

Oftmals reichen relativ geringe Investitionen in der Vorlaufzeit Ihres Praxisverkaufs um die Räume moderner und ansprechender zu gestalten. So ist eine „Verjüngung“ im sichtbaren Eingangsbereich bereits durch hellere Farben und modernere Büroeinrichtung zu erreichen. Ist die Bürotechnik auf einem aktuellen Stand, unterstützt das zudem den ersten positiven Eindruck.

Investitionen in Medizintechnik zum Beispiel lohnen sich nur teilweise, da diese Anschaffung stark vom jeweiligen Praxisinhaber abhängt. Es bietet sich jedoch die Möglichkeit, durch Anschaffung von zum Beispiel neuen Behandlungsstühlen noch vom Abschreibungspotential zu profitieren und gleichzeitig einen deutlich höheren Kaufpreis erzielen zu können.
Welche Anschaffungen und Veränderungen sich in Ihrem konkreten Fall lohnen, besprechen wir sehr gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

Die Ergebnisse und der aktuelle Stand Ihrer Praxis sind aufgrund der transparenten Vorgehensweise unserer Experten stets für potenzielle Nachfolger nachvollziehbar. So dass beide Seiten, Verkäufer und Käufer, eine solide Basis für die Abgabe erhalten, inklusive des Kaufpreises.

Als Spezialisten auf dem Gebiet des Heilwesens berücksichtigen wir natürlich bei all unseren Empfehlungen und Berechnungen die aktuellen Gesundheitsreformen, die Digitalisierung, den Datenschutz und die ständig zunehmenden Dokumentationspflichten in den jeweiligen Berufsfeldern.

Wir bereiten Ihnen alle Daten rechtssicher auf und stellen Sie Ihnen digital und analog zur Verfügung, sprechen Sie uns an.

 

Apothekenverkauf

Handelt es sich um eine ältere Apotheke besteht meistens das Problem, dass sie noch ausschließlich mit den Apothekenschränken im hinteren Bereich der Apotheke arbeiten. 

verkaufsberatung 2210 praxisverkauf guizettiModernere Apotheken hingegen sind mit Kommissionierern ausgestattet. Dies ermöglicht eine effizientere und sichere Abgabe der Medikamente an die Kunden und wirkt sich positiv auf das Image der Apotheke und den Service aus.

Denn während sich das Medikament alleine „auf die Reise“ macht, kann der Apotheker oder die Apothekerin den Kunden weiterhin fachmännisch beraten.

Hinzu kommen neue gesetzliche Bestimmungen, wie zum Beispiel die Notwendigkeit eines abgegrenzten Raumes zur Beratung oder zur Blutdruckmessung, die in den wenigsten Apotheken vorhanden sind.

 

Alle Investitionen, die den Wert Ihrer Apotheke steigern können, vorausgesetzt sie werden frühzeitig getätigt. Dann kommt es Ihnen als momentanen Besitzer noch zu Gute und erhöht die Chancen des späteren Verkaufs eklatant.

Wichtig ist hierbei die Planung frühestmöglich zu beginnen, am besten fünf Jahre vor der geplanten Abgabe.

Wir als Steuerbüro sind spezialisiert auf Heilberufe und errechnen Ihnen genau, welche Investition sich lohnt, wie diese steuerlich geltend gemacht werden kann und wir zeigen Ihnen weitere Möglichkeiten Ihr Unternehmen gewinnbringend zu veräußern.

Des Weiteren sind wir in engem Kontakt zu Spezialisten, die bestens über den Markt informiert sind und wissen welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen um die Nachfrage nach Ihrer Apotheke zu steigern.
Kontaktieren Sie uns unverbindlich.