Zahnarzt Praxis Optimierung

Als Zahnarzt sind Sie nicht mehr nur Mediziner, sondern leiten ein kleineres oder größeres Unternehmen. Mit der Besonderheit, dass nicht alle erbrachten Leistungen vergütet werden, sofern Sie das gesetzlich vorgegebene Budget überschreiten.

zahnarzt praxis optimierung 4300 optimierung guizettiUmso wichtiger ist es, im Blick zu behalten, welche Behandlungen in welchem Zeitraum durchgeführt werden können und müssen.

Mit uns als kompetenten Partner sind Sie jederzeit über den aktuellen Umfang der Zahnbehandlungen auf dem Laufenden. Ferner behalten wir Ihre Kosten im Blick und eruieren, welche Investitionen sich lohnen und wo Einsparpotenzial liegt.

Stehen Umbaumaßnahmen oder eine Erweiterung Ihrer Praxis an, ist das mit Investitionen im hohen fünf- oder oft auch sechsstelligen Bereich verbunden. Wir erstellen den Businessplan, führen Gespräche mit den Banken und begleiten Sie steuerrechtlich und wirtschaftlich kompetent durch die Investition, so dass die Rendite am Ende stimmt.

Welche Investitionen lohnen sich?

In einer gut laufenden Praxis ist meist wenig Zeit für betriebswirtschaftliche Überlegungen. Mit unserem Steuerbüro an Ihrer Seite, können Sie sich sorglos der Behandlung Ihrer Patienten widmen, während wir auf der Grundlage der uns zur Verfügung gestellten Unterlagen analysieren wie Ihr Praxismanagement, und somit Ihr Gewinn zu optimieren ist.

zahnarzt praxis optimierung 4300 investitionen guizettiWenn wir bereits für Sie als Steuerberater tätig sind, liegen uns alle notwendigen Zahlen, auch rückblickend, vor. Mit diesem Wissen und durch unsere Spezialisierung auf die Finanz- und Steuerberatung von Zahnärzten, ermitteln wir für Sie, wo in Ihrer Praxis Optimierungsbedarf besteht und an welchen Stellen Einsparungspotential steckt.

Gerade in Zeiten der Digitalisierung und der steigenden Ansprüche auf Seiten der Patienten, was die zeitgemäße Einrichtung und das technische Equipment anbetrifft, sind Investitionen unabdingbar. Vielfach dienen die Investitionen jedoch nicht nur dem äußeren Schein, sondern sind auch unter dem Gesichtspunkt der Rentabilität sinnvoll.

So ist die Anschaffung eines CEREC-Gerätes für den Patienten eine zeitsparendere Alternative zu den klassischen Kronen, die im Fremdlabor gefertigt werden. Für den Zahnarzt selber bedeutet dies ebenfalls eine Kostenersparnis, sowohl bezüglich der Anfertigung des Zahnersatzes, als auch steuerrechtlich als Abschreibung, was unter dem Strich zu einem besseren Ergebnis führen kann.

Doch nicht jede Neuerung ist für jede Praxis sinnvoll. Abhängig vom Standort, Patientenstamm, wirtschaftlichen Voraussetzungen und persönlichen Vorstellungen, gilt es die Notwendigkeit der Investition zu werten. Immerhin liegen die Kosten der meisten Maschinen im hohen fünfstelligen Bereich.

Durch unsere jahrzehntelangen Erfahrungswerte als Steuerberater und mit denen uns vorliegenden Unterlagen Ihres Unternehmens, wissen wir, welche technischen Weiterentwicklungen als Investitionen für Sie rentabel sind.

In einem gemeinsamen Gespräch und unter Berücksichtigung aller uns vorliegenden und zu beschaffenden Fakten und Statistiken, erstellen wir so ein auf Sie persönlich zugeschnittenes und fundiertes Finanzierungskonzept.

Umsatzmaximierung

Gerade aufgrund der Deckelung der kassenärztlichen Vergütungen, wird es für Zahnärzte immer wichtiger, den privatzahnärztlichen Bereich auszubauen. Denn die hohen Fixkosten für Miete, Personal und Versicherungen und die Finanzierungen der Apparaturen steht in keinem Verhältnis zu den Vergütungssätzen der gesetzlichen Krankenversicherungen.

So sind interessante Möglichkeiten ein Ausbau der PZR als eigenes Profitcenter mit Dentalhandel, die Erweiterung um z.B. ästhetische Behandlungen. Die denkbaren Behandlungserweiterungen sind sehr vielfältig.
Angebote, die lukrativ sind, steuerrechtlich jedoch richtig verbucht werden müssen, da einige dieser Arbeiten der Umsatz- und Gewerbesteuer unterliegen. Zusätzlich zu der Einkommensteuer des Zahnarztes.

zahnarztpraxis optimierung 4300 umsatzmaximierung guizettiDes Weiteren ist es möglich andere Zahnärzte mit in die Praxis aufzunehmen. Diese generieren zwar mehr Umsatz, erhöhen aber auch die Fixkosten immens. Da eine Zahnarztpraxis mit dem Inhaber steht und fällt, wird es gerade in den Anfangszeiten schwierig sein deutliche Mehreinnahmen zu generieren. Hierfür haben wir eigens entwickelte Berechnungstools, so dass Sie bereits im Vorfeld erkennen, welches zusätzliche Gewinnpotential sich Ihnen bietet.

Unter welchen Bedingungen sich solch eine oder eine andere Investition lohnt, welche Risiken sie birgt und ob und wie diese steuerrechtlich gewinnbringend verbucht werden kann, berechnen wir für Sie.

Als Steuerspezialisten erstellen wir vom Steuerbüro Guizetti & Partner einen fundierten Finanzplan, der alle Eventualitäten und Risiken berücksichtigt und eine solide Basis für Ihre Entscheidung bildet. Wir planen mit Ihnen Investitionen unter steuerlich für Sie optimalen Bedingungen.

So wie Sie Ihre Patienten professionell beraten und behandeln, sind wir Profis, denen Sie voll vertrauen können, wenn es um Ihre Finanzen geht.